Direkt zum Inhalt
Stauwärter und Betriebsbeauftragte

Ausbildungskurs für Stauwärter*innen

Der Ausbildungskurs für Stauwärter*innen findet in der seit vielen Jahren bewährten Art statt: Vorträge zu den einzelnen Kapiteln des Ausbildungsordners durch Referent*innen aus der Praxis sowie Exkursionen zu Hochwasserrückhaltebecken.

Neu!

  • Seit diesem Jahr erheben wir eine Kurspauschale, die die Übernachtungs- und Verpflegungskosten abdeckt. Die Kosten wurden in der Vergangenheit für die Teilnehmenden einzeln abgerechnet, was einen hohen organisatorischen Aufwand für die Teilnehmenden und uns mit sich brachte und viel Zeit während des Ausbildungskurses in Anspruch nahm.
  • Die Kurspauschale liegt bei 230,00 €uro und beinhaltet 2 Übernachtungen mit Frühstück im Einzelzimmer, 3x Mittagessen und 2x Abendessen sowie die Tagungsgetränke und Pausenverpflegung während des Kurses.
  • Für nicht übernachtende Teilnehmende liegt die Kurspauschale bei 60,00 €uro und beinhaltet 3x Mittagessen sowie die Tagungsgetränke und Pausenverpflegung während des Kurses.

Wir befinden uns gerade in der Planung der Ausbildungskurse für 2023!

Wenn Sie Interesse am Ausbildungskurs für Stauwärter*innen haben, melden Sie sich gerne hier als Interessent*in an. Sobald wir einen neuen Kurs ausschreiben, melden wir uns bei Ihnen per E-Mail und Sie können sich verbindlich anmelden!