Direkt zum Inhalt

Beratungsgespräche zum Hochwasseralarm- und Einsatzplan

online mit Christian Brauner; halbstündig

Datum
Preis
50 € pro Kommune

Mögliche Zeitfenster - bitte schreiben Sie uns bei Interesse eine Mail (info@wbw-fortbildung.de):

               von        bis
1             9:00      9:30 - vergeben
2            9:45     10:15 - vergeben
3          10:30     11:00 - vergeben
4           11:15      11:45 - vergeben
5          12:00     12:30 - vergeben
6          13:30     14:00 - vergeben
7           14:15     14:45 - vergeben
8          15:00     15:30 - reserviert
9          15:45     16:15 - vergeben

Wichtige Informationen:

  1. Als Gesprächsgrundlage dient Ihr HWAEP, daher sollte dieser bereits von Ihnen begonnen oder fertig gestellt sein. Bitte senden Sie uns Ihren HWAEP im Vorfeld zu. - Falls kein schriftlicher HWAEP vorliegt, bitten wir Sie in Stichworten zu skizzieren, wie (Stand heute) Ihre Kommune bei einem Hochwasser vorgehen würde.
  2. Bedenken Sie bitte: Im HWAEP sind polizeiliche, feuerwehrtechnische und wasserbautechnische Maßnahmen für den Hochwasser- bzw. Starkregenfall zu regeln. Die Federführung liegt in der Regel bei der Ortspolizeibehörde. Deshalb sollten in den Beratungsgesprächen vertreten sein:
  • Ortspolizeibehörde, z.B. Ordnungsamt  
  • örtliche Feuerwehr, in der Regel Kommandant oder Stellvertreter  
  • die mit dem Hochwasserschutz beauftragte Organisation, z. B. Bauhof, Tiefbau, Abwasserbetrieb.
  • Da ein HWAEP immer auch politische Entscheidungen enthält, ist eine Beteiligung von Bürgermeisterin oder Bürgermeister wünschenswert und nach unseren Erfahrungen immer auch hilfreich.
  1. Gerne können Sie uns Wunschthemen bzw. Ihre Fragen nennen, die Sie besonders dringend klären möchten. 
  2. Informationen zur Erstellung Ihres HWAEP finden Sie ebenfalls auf unserer Seite zum Krisenmanagement unter „Materialien für die Bearbeitung des Hochwasseralarm- und Einsatzplanes“ (https://www.wbw-fortbildung.de/wasserextreme/materialien-fuer-kommunen/krisenmanagement).
  3. Die Kosten für das Beratungsgespräch mit Herrn Christian Brauner, Fa. Risk Management, betragen 50 €.